hierzuland_jups_schaffhausen

Festival jups

Junges Publikum Schaffhausen

jups ist ein zweitägiges Schaffhauser Kulturfestival für Kinder, Jugendliche, Familien und interessierte Erwachsene mit Veranstaltungen und Workshops verschiedener Kunstsparten.

Festivalzentrum jups in der Kammgarn
Samstag, 7. September, 13.30 – 19 Uhr
Sonntag, 8. September, 11 – 17.30 Uhr
Infostand, Verkauf Tickets und Festivalbändel, Wettbewerb, Verlosung, Bar-, Beizenbetrieb

Tickets
Einzeltickets Erwachsene und Kinder: Veranstaltung Fr. 15.-, Workshops Fr. 10.-
Festivalbändel: 35.- (nicht übertragbar)
Familien-Festivalbändel: 3 Stück Fr. 90.- / 4 St. Fr. 110.- / 5 St. Fr. 120.-

Tickets und Festivalbändel sind an allen Veranstaltungsorten erhältlich
Reservation

http://www.festival-jups.ch, info@festival-jups.ch
KiK-Büro 052 624 01 40

 

Programm Festival jups 2013

 

Hauptveranstaltungen

 

Theater Katerland: „Hallo?“ (3+)

Ein Stück vom Loslassen und Heimkommen

„Hallo?“ ist eine Abenteuerreise zu den Dingen und den Sinnen. Ohne zu verklären mit Humor, Musik und berührenden Bildern begleiten wir Dutz bei seinen ersten mutigen Schritten in eine unbekannte Welt, wo Alltägliches wundersam und Wundersames alltäglich wird.

Dutz, eine Mischung aus Mensch und Teddybär, haut ab. Die Mutter hört man noch rufen, doch die Neugier ist zu groß. Staunend entdeckt Dutz die Welt. Das heißt, zuallererst die Kinder im Publikum, vor denen er sich fürchtet, die dann aber zu seinen Komplizen werden. Denn es gibt etwas zu entdecken. Inmitten der Bühne steht ein riesiger Schrank auf einer grünen Wiese …

„Hallo?“ ist Theater für die Allerkleinsten. Neben der eigentlichen Theater-Geschichte, ist es uns ein besonderes Anliegen, dass auch alle Mittel des Theaters erlebbar gemacht werden. Figur, Kostüm, Bühnenbild, Requisiten, Licht, Musik und wenige Worte. Ein kleines aber auch großes Theatererlebnis.

http://www.katerland.ch

Sa 14.00 – 14.45 Uhr, Kammgarn
Türöffnung 15 Min. vor Beginn
Eintritt Fr. 15.-

 

Lorenz Pauli & Balts Nill: „E Kokosnuss mit Ryssverschluss“ (5+)

Ritsch! Ratsch! Lorenz Pauli und Balts Nill öffnen eine Kokosnuss mit Ryssverschluss. Da sind schiefe Verse und schräge Musik drin! Die Palette reicht von jagenden Katzen bis zu gejagten Katzen. Da schmettern Konservendosen und Schmetterlinge. Da geht’s von Puff über Blöff bis zu Schiff. Und wer Geschichten mag, kommt auch auf die Rechnung.

Wortspielereien und Klangzauberei: Der beliebte Kinderbuchautor und Verseschmied Lorenz Pauli versteht es, seine Zuhörer auf Anhieb zu fesseln und in eine andere Welt zu versetzen. Das Programm „E Kokosnuss mit Ryssverschluss“ bietet ein reizvolles Sammelsurium an Kurzgeschichten, Liedern und Versen.

Gesprochen, gekichert, geflüstert und gerappt. Balts Nill spielt dazu nicht nur Musik, er spielt mit der Musik. Töne, Klänge, Scheppern und Melodien: alles ist dabei. Das wird gut! Die beiden auf der Bühne sind ein Genuss. Ein Kokosgenuss.

Sa 16.30 – 17.30 Uhr, Kammgarn
Türöffnung 15 Min. vor Beginn
Eintritt Fr. 15.-

 

Kurzfilme live vertont von Camero, danach: Familienfilm „Lippels Traum“ (Alle)

Ein Filmvergnügen der ganz besonderen Art erwartet uns am Samstagabend, wenn der Schaffhauser Ein Filmvergnügen der ganz besonderen Art erwartet uns am Samstagabend, wenn der Schaffhauser Beatboxer Camero seine Skills zum Besten geben wird und als Einstieg einige Kurzfilme live vertonen wird.

Danach gibt’s Filmspass für die ganze Familie mit „Lippels Traum“, der Neuverfilmung des bekannten Kinderbuchs des „SAMS“-Autoren Paul Maar, rund um den 10-jährigen Schuljungen Philipp, den alle nur „Lippel“ rufen. Die 2009 erschienene Neuverfilmung mit Moritz Bleibtreu, Anke Engelke und Christine Paul in den Hauptrollen ist eine Geschichte um die Macht der Phantasie, die mit Charme umgesetzt wurde und einem jungen Publikum reichlich Raum und Anreiz für eigene Vorstellungswelten bieten wird.

Sa 19.00 – 21.00 Uhr, Kammgarn
Türöffnung 15 Min. vor Beginn
Eintritt Fr. 15.-

 

„Spiele spielen“: Ein Angebot der Ludothek Schaffhausen (Alle)

Spielend entdecken! Spielend lernen! Spielend verweilen! Spielend wagen! – Ob groß oder klein, die Ludothek lädt alle ein, gemeinsam zu spielen was das Zeug hält. Wir freuen uns auf viele Konstrukteure, Bewegungsfreaks, Glückspilze, Strategen, Ratefüchse und solche, die es werden wollen. Die Kammgarn Beiz gehört an diesem Sonntag den Familien.

Es gibt ein spezielles Menü, Häppchen und Kuchen angeboten.

www. ludothek – schaffhausen .ch

So 11 – 17 Uhr, Kammgarn Beiz

 

Konzert: Linard Bardill und Bruno Brandenberger (Alle)

„Mis Zauberbett heisst Bernadett“

Kinder haben tausend Fragen. Wer ist Gott? Warum gibt es Krankheit? Wo ist mein Engel jetzt und was macht er? Bardill sinniert mit seinen Liedern über das Leben und den Tod. Er tut dies zusammen mit Bruno Brandenberger am Kontrabass in einer großen musikalischen Bandbreite mit einfach Melodien, Blues, Rap und Latinosound. Ihnen gelingt es, Kindern und Erwachsenen gleichermaßen ans Herz und in die Beine zu gehen. Und selbstverständlich fehlen auch ein paar Klassiker (Geiss, Mond etc) aus Bardills langjährigem Schaffen nicht!

http://www.bardill.ch

So 11.30 – 12.30 Uhr, Kammgarn
Türöffnung 15 Min. vor Beginn
Eintritt Fr. 15.-

 

Theater Sgaramusch: Die letzten Räuber (7+)

Theater Sgaramusch mit Stefan Colombo und Nora Vonder Mühll lässt die Puppen tanzen – musikalisch und physikalisch unterstützt von Olifr Maurmann alias Guz.

Die letzten drei Räuber treffen im tiefen dunklen Wald auf das elternlose Mädchen Olivia. Und da wird alles plötzlich ganz anders. Zusammen gehen sie durch dick und dünn, verlieren ihre Heimat, landen in einer großen Stadt, finden ein Monster, ein neues Zuhause, seltsame Gestalten und Freundschaften. Wild, aufwühlend und berührend.

Regie Dirk Vittinghoff
Puppenbau / Dramaturgie Priska Praxmarer
Musik Olifr Maurmann
Spiel Nora Vonder Mühll, Stefan Colombo,
Olifr Maurmann
Ausstattung Angelica Paz Soldan
Flyer Remo Keller
Produktionsleitung Cornelia Wolf

http://www.sgaramusch.ch

So 15.00 – 16.00 Uhr, Fassbühne
Türöffnung 15 Min. vor Beginn
Eintritt Fr. 15.-

 

jups Allstar Night (Alle)
Slapstick / Beatbox / Animationsfilme / Comics / Fotografie / Theater
Moderiert von SUPERBUFFO

Seit 1996 moderiert Dottore Antonio SUPERBUFFO an unzähligen Veranstaltungen und Sendungen im Radio und Fernsehen und endlich auch die jups-Allstar Night. In den Workshops kreierte Fotos, Animationsfilme und Comics werden projiziert und es gibt Kurzauftritte aus den Workhops Slapstick, Kleine Kunststücke, Theater und Beatbox. Dazwischen wird Superbuffo überraschende Kunststücke zeigen und bestimmt auch seinen ferngesteuerten Helikopter fliegen lassen.

http://www.superbuffo.ch

So 17.30 -19 Uhr, Kammgarn
Türöffnung 15 Min. vor Beginn
Eintritt Fr. 15.-

 

Workshops

 

Workshops

mit dem Bühnenmeister Peter Surbeck

Wolltest du schon immer einmal wissen wie das Leben hinter den Kulissen aussieht? Wie Theaternebel, Blitz und Donner entstehen? Wie eine Gestalt durch die Luft schwebt oder vom Erdboden verschluckt wird?

In diesem Workshop lernst du das Geheimnis der Hinterbühne kennen. Du darfst unter Anleitung von Bühnenmeister Peter Surbeck verschiedene Bühnentricks selber ausprobieren und das Handwerk der Bühnentechniker kennen lernen. Also richtige Theaterluft schnuppern und Backstage-Einblicke gewinnen!

www. stadttheater -sh.ch

Sa 14 – 15 Uhr, Stadttheater Schaffhausen
So 13.30 – 14.30, Stadttheater Schaffhausen
Eintritt Fr. 10.-

 

„S’hät Hüser – und was no?“ Eine Expedition (7+)

Architektur-Workshop

In Begleitung von Architekten erforschst du einen speziellen, für die Altstadt wichtigen Ort. „Was hat es an diesem Ort? Was macht ihn besonders und wie unterscheidet er sich von anderen Orten in der Stadt?“ Ihr sammelt Eindrücke, skizzieren und notieren, was sie sehen, und schärfen so ihre Sinne für eine bewusstere Wahrnehmung unserer gebauten Umwelt. Nach der Expedition werden die gesammelten Eindrücke ausgetauscht, verarbeitet und präsentiert.

http://www.sch-ar-f.ch

Sa 14 – 17 Uhr, Vebikus
Eintritt Fr. 10.-

 

Tanz-Rhythmus-Workshop (8+)

mit Ursula Lips

Mit Hilfe von Alltagsgegenständen wie Bürsteli, Wüscherli, Zeitungen usw.…wird aus Bewegungen Rhythmus. Die Kinder wählen ihr „Instrument“ selber aus und experimentieren damit: welche Bewegung gibt welches Geräusch; beim Wiederholen: welchen Takt? Und zusammen werden wir zu einem bewegten Orchester.

Ein rhythmisches Spektakel! Für taktfreudige Mädchen und Buben ab 8 Jahren

Sa 14 – 15.30 Uhr, Musikschule MKS
Eintritt Fr. 10.-

 

Figuren-Workshop 8+

Mit Lisa Trapp und Maya Demmerle

Fasziniert von seinem Spiegelbild formt der Mensch seit der Steinzeit Gesichter und Figuren. Im Museum suchen wir schöne, hässliche oder lustige Menschenfiguren… danach werden wir selber zu Bildhauern und bauen mit Holz und Zeitungspapier unsere eigenen Prinzessinnen oder Monster.

Sa 14 – 16.30 Uhr, Museum zu Allerheiligen

Eintritt Fr. 10.-

 

Comic-Workshop (8+)

mit Linus Maurmann und Selina Bachmann

Erstmals leiten am Festival jups zwei erst 16-Jährige einen Workshop. Linus Maurmann und Selina Bachmann sind leidenschaftliche Comiczeichner und wurden bereits schon an renommierten Wettbewerben wie dem Fumetto Comicfestival mit Preisen ausgezeichnet.

Die beiden beschreiben sich so: Wir sind beide 16 Jahre alt und kommen aus Beringen/Flurlingen. Zeichnen ist unser beider Hobby, und möchten es später auch gerne in unser Berufsleben einfließen lassen. Den ersten Schritt dazu haben wir schon gemacht, indem wir beide Gestalterische Schulen besuchen.
An Wettbewerben, wie dem Comic Fumetto Comicfestival, haben wir auch schon Erfolg erzielt. Wir haben beide Erfahrung im Praktischen Teil des Comic, wie im Theoretischen. Wir freuen uns auf motivierte angehende Comiczeichner, und hoffen den Teilnehmen ein interessantes Comic-Wochenende bieten zu können.

Sa 14 – 17 Uhr, Kammgarn / Präsentation So ab 17.30 Uhr, Kammgarn
Eintritt Fr. 10.-

 

Animationsfilm-Workshop (8+)

mit Hanni Achermann

Viele Einzelbilder schnell hintereinander betrachtet, ergeben ins unserem Kopf einen Film. Dies ist ein Schnupperkurs in die Welt des bewegten Bildes. In Teams werden wir versuchen in 3 Stunden unsere eigenen Kurzfilme zu animieren, welcher dann an der Allstar Night Premiere haben.

Sa 15 – 18 Uhr, Kammgarn / Präsentation So ab 17.30 Uhr, Kammgarn
Eintritt Fr. 10.-

 

Bildergeschichten mit Farben und Kamera (7+)

Kunst-Workshop mit Anna Ninck

In der Ausstellung im Vebikus mit den beiden Künstlerinnen Dorothee von Rechenberg und Monika Rechsteiner sehen wir Fotografien, die sich wie ein Film zu bewegen scheinen und Geschichte erzählen, die mehr sind, als auf den einzelnen Bildern zu sehen ist. Das verunsichert und irritiert unsere Wahrnehmung. Wir schauen und versuchen herauszufinden, warum das so ist. Dann erfinden unsere eigenen Bildgeschichten mit Farben und mit der Fotokamera.

Sa 15 – 17 Uhr, Vebikus
Eintritt Fr. 10.-

 

Slapstick-Workshop (7+)

Mit Shorty

Wolltest Du schon immer einmal fachmännisch jemandem ein Ohrfeige hinhauen? Ohne ihn dabei zu verletzen. Oder vielleicht in einen Laternenpfosten knallen und dabei ein paar Zähne verlieren? Dann bist Du im Slapstick-Workshop am richtigen Ort. Was Dick und Doof oder Charlie Chaplin berühmt machten, das kannst Du mit ein paar Kniffen und etwas Übung auch lernen. Natürlich ist alles nur gespielt und keiner kommt zu Schaden! Aber Spaß macht es trotzdem! Wer will, zeigt das Eingeübte an einem Kurzauftritt an der Allstar Night.

So 11.30 – 13 Uhr, Musikschule MKS / Präsentation So ab 17.30 Uhr, Kammgarn
Eintritt Fr. 10.-

 

Theater-Schnupperkurs (12+)

mit Katrin Sauter, jugendclub momoll theater

Bist du neugierig und willst Theaterluft schnuppern? Gemeinsam probieren wir Theaterspiele aus, experimentieren mit Körper und Bewegung, schlüpfen in andere Rollen und unerwartete Situationen. An der jups Allstar Night zeigen wir vor Publikum eine kurze Szene, die im Kurs entstanden ist.

Leitung: Katrin Sauter, Theaterpädagogin

http://www.momoll-theater.ch

So 11.30 – 13 Uhr, Probebühne Cardinal / Präsentation So ab 17.30 Uhr, Kammgarn
Eintritt Fr. 10.-

 

Beatbox-Workshop (9+)

mit Camero

Mit dem Mund, der Nase und dem Rachen Schlagzeugsounds imitieren? Ja, das geht! Und lernen kannst du dies am jups-Workshop geleitet vom bekannten Schaffhauser Klangkünstler und Beatboxer Camero. Camero ist eine ganze Band, bestehend aus nur einem Mund. Im Zentrum seiner Beatbox-Workshops steht die Kunst, Töne, Rhythmen und Lieder mit dem Mund zu erzeugen. Er zeigt euch verschiedene Rhythmen, Techniken und Geräusche und lässt euch gleich mitmachen. Auch Atemtechnik, Taktgefühl, Musikalität, Gesang, Mikrophon-Technik und Auftreten sind Themen des Workshops.

So 12 – 14 Uhr, Musikschule MKS / Präsentation So ab 17.30 Uhr, Kammgarn
Eintritt Fr. 10.-

 

Blasinstrumentenbau-Workshop (8+)

mit Anna Idone

Wir probieren und erfahren, wie Flöten, Rohrblattinstrumente und Blechblasinstrumente entstanden sind und funktionieren, bauen sie nach und spielen auch darauf. Diese einfachen Instrumente vergleichen wir mit den Orchesterinstrumenten und entdecken die Gemeinsamkeiten.
Für Kinder ab der zweiten Klasse (ohne Eltern).

So 13.15 – 14.45 Uhr, Musikschule MKS
Eintritt Fr. 10.-

 

„Ich bin 1 Minute lang Kunst“ (9+)

Fotografie-Workshop mit Reto Schlatter

Wir fragen uns, was Kunst ist und was eher nicht. Inspiriert von den Arbeiten des österreichischen Künstlers Erwin Wurm erfahren wir, wie wir selber für 1 Minute zum Kunstwerk werden können. Dazu brauchen wir eine Fotokamera und ganz viel Fantasie – es wird Spaß machen!

So 13.30 – 16.30 Uhr, Vebikus
Eintritt Fr. 10.-

 

Theater-Schnupperkurs (6+)

Mit Elisabeth Bleiker

Mit viel Spaß entdecken wir Fähigkeiten und Potential. Wenn es dann ans Rollenverteilen und Theaterspielen geht, wird Fantasie, Darstellungsvermögen, Zusammenarbeit und Ausdruck geschult. Verkleiden und los geht das Theater!

www. kindertheaterkurse – schaffhausen .com

So 13.30 – 14.30 Uhr, Probebühne Cardinal / Präsentation So ab 17.30 Uhr, Kammgarn
Eintritt Fr. 10.-

 

Jonglier-Workshop (8+)

Mit Dottore Antonio

Jonglieren lernen mit Tüchern, Bällen, Keulen, Ringen und Tellern. Dottore Antonio zeigt, wie’s geht, gibt Tipps und verrät dir die besten Tricks. Anfänger lernen die Grundlagen, Fortgeschrittene lernen Special-Tricks und die neuesten Trends der Juggling-Conventions.

So 13.30 – 15 Uhr, Kammgarn
Eintritt Fr. 10.-

 

Talent-Workshop (Alle)

Mit Dottore Antonio
Kleine Kunststücke – Grosse Bühne

Hast du ein besonderes Talent, beherrscht du ein Kunststück oder einen außergewöhnlicher Trick? Stehst du gerne im Rampenlicht? Probier es aus und erfahre, worauf es auf der Bühne ankommt. Und vielleicht wählt dich Dr. Antonio sogar für einen Kurzauftritt an der Allstar Night aus.

So 15.30 – 16.30 Uhr, Kammgarn
Eintritt Fr. 10.-

 

Organisation

 

Hanni Achermann, Stefan Colombo, Katharina Furrer, Esther Herrmann, Martina Kull, Diane Manschott,
Hausi Naef, Barbara Saxer, Susan Schadow, Noah Valley, Cornelia Wolf
Kammgarn, Musikschule MKS, Schauwerk Das andere Theater, Theater Sgaramusch, Vebikus, Stadttheater
SH, Museum zu Allerheiligen, jugendclub momoll theater, Kinder- und Jugendmedien Ostschweiz KJM,
Ludothek SH
Veranstaltungsorte in Schaffhausen
Kammgarn, Baumgartenstrasse 19, http://www.kammgarn.ch
Musikschule MKS, Rosengasse 26, http://www.mksh.ch
Probebühne Cardinal, Bachstrasse 75 (vis à vis Feuerwehrzentrum)
Vebikus, Baumgartenstrasse 19, www . vebikus .ch
Stadttheater SH, Herrenacker 23, http://www.stadttheater-sh.ch
FassBühne, Webergasse 13

Advertisements