Region Klettgau | Konstanz (PM BPol | red). Derzeit gibt es Störungen im Bahnverkehr der Region. Grund ist ein entgleister Zug im Bahnhof Konstanz.

Bei einer Rangierfahrt entgleiste bereits am Mittwochabend im Bahnhof Konstanz ein „Seehas“ der SBB. Der Vorfall wirkt sich unter anderem auf den Bahnverkehr zwischen Kreuzlingen und Konstanz aus. Im Laufe des Donnerstags soll der betroffene „Seehas“ mit Hilfe eines Bergezuges aufgegleist und anschließend abtransportiert werden.

Bis auf den Triebfahrzeugführer war der Zug unbesetzt; verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Der Sachschaden am Zug wird auf einen hohen sechsstelligen Betrag geschätzt. Zusätzlich zum Sachschaden am Zug wurden die Oberleitung und das Gleisbett beschädigt. Die Unfallursache ist Gegenstand der Ermittlungen der Bundespolizeiinspektion Konstanz.

Laut SBB ist mit Einschränkungen im Bahnverkehr zu rechnen. So fallen verschiedene Bahnverbindungen aus. Betroffen sind zum Beispiel Züge des Regionalexpress Konstanz – Karlsruhe Hbf. Ebenso kommt es bei der Deutschen Bahn zu Verspätungen und Ausfällen. Die Schwarzwaldbahn (Regionalexpress) verkehrt aus Richtung Norden kommend aktuell nur bis und ab Radolfzell.