Region Klettgau (PM | hüf) Ab Dienstag, 2. Juni, werden im Bezirk des Hauptzollamts Singen – dieser reicht von Konstanz bis nach Bad Säckingen – wieder Ausfuhrscheine abgestempelt. Das Hauptzollamt Singen weist darauf hin, dass alle zur Ausfuhr abgefertigten Waren zwingend mitzuführen und gegebenenfalls vorzuzeigen sind.

Um unnötig lange Aufenthalte in den Zollämtern oder Abfertigungsstellen zu vermeiden, sind die Ausfuhrbelege vor Betreten der Abfertigungsgebäude vollständig auszufüllen. Kugelschreiber und Plätze zum Ausfüllen stehen daher vor Ort nicht zur Verfügung. Die Hygienehinweise an den Dienststellen sind zu beachten.