Waldshut-Tiengen (PM POL FR | red) Seit Donnerstag, 4. April, wird der 64-jährige Werner Birkenberger vermisst. Der Vermisste wohnt im Stadtteil Waldshut.

Der Gesuchte wurde zuletzt am Donnerstag zur Mittagszeit in Waldshut gesehen. Er wollte einkaufen gehen. Seither ist er verschwunden. Sein Auto steht an der Wohnanschrift. Ein Motiv für das Verschwinden sowie Hinwendungsorte sind nicht bekannt.

Der Vermisste ist etwa 180 bis185 Zentimeter groß, schlank, hat kurze hellgraue Haare und ist Brillenträger. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er eine schwarze Jeanshose, ein weißes langärmliges Hemd, ein weißes T-Shirt und eine beige-naturfarbene Fleece-Jacke.

Die Polizei fragt, wer ihn seit dem 4. April gesehen hat oder Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben kann. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter Telefon 07761 934-500 zu melden.

Werbeanzeigen