Region Klettgau | Lauchringen (hüf) Das Textilunternehmen Lauffenmühle ist am Ende. Nach seiner fünften Insolvenz stellt es an den verbliebenen Standorten in Lauchringen und Lörrach-Brombach die Produktion ein. Stichtag wird der 31. Juli 2019 sein. Betroffen davon sind knapp 250 Beschäftigte.

Das Amtsgericht Waldshut-Tiengen eröffnete zum 1. April das Insolvenzverfahren. Den Antrag dazu stellte das Unternehmen bereits zum 10. Januar wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung.

Am Donnerstag fand nun eine Betriebsversammlung in Lauchringen statt, bei der die Beschäftigten über die endgültige Schließung informiert wurden.

Weitere Details zu der Betriebsschließung folgen auf http://www.hierzuland.info.

 

Weiterer Bericht zum Thema.

 

Werbeanzeigen