Jestetten PM Pol FR | red) Schwer verletzt wurde eine Fußgängerin auf dem Parkplatz eines Discounters in Jestetten. Ein Auto hatte sie beim Rückwärtsrangieren angefahren.

Am Mittwoch gegen 16 Uhr war ein 45 Jahre alter Autofahrer auf der Suche nach einem freien Stellplatz auf dem Parkplatz eines Discounters in der Schaffhauser Straße unterwegs, wie die Polizei berichtet. Da aber der von ihm befahrene Parkplatzteil schon voll war, rangierte er rückwärts hinaus.

Dabei achtete er nicht auf eine 83 Jahre alte Frau, die den Personenwagen am Heck passierte. Er erfasste sie mit seinem Auto und stieß sie zu Boden. Dabei zog sich die Frau Knochenbrüche zu. Der Rettungsdienst war im Einsatz und kümmerte sich um die Seniorin, die auf Grund der schweren Verletzungen in ein Krankenhaus kam.

Werbeanzeigen