Jestetten | Dettighofen (hüf) Ein 23-jähriger Autofahrer verunglückte am Montagmorgen auf der Landstraße zwischen Jestetten und Baltersweil. Er blieb dabei unverletzt.

Der Mann war kurz vor acht Uhr in Richtung Dettighofen in einem Kurvenbereich unterwegs. Im Wald kam er auf schlüpfriger Straße von der Fahrbahn ab, wie die Polizei gegenüber Hierzuland.Info berichtete. In einer Kurve sei das Auto ins Rutschen gekommen und nach rechts ausgebrochen. Dabei geriet es in eine Leitplanke.

Der vorsorglich alarmierte Rettungswagen wurde nicht benötigt. Der Autofahrer gab an, er sei bei dem Unfall nicht verletzt worden. Nach Polizeischätzungen beträgt der Schaden am Fahrzeug rund 3 000 Euro. Das ramponierte Stück der Leitplanke dürfte einen Schaden von etwa 500 Euro davongetragen haben.

Werbeanzeigen