Jestetten (PM FW | red) Erneut war die Volkenbachstraße von Jestetten nach Rheinau wegen einem umgestürzten Baum zeitweise gesperrt.

Am Sonntagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Jestetten gegen 21.30 Uhr in die Volkenbachstraße gerufen, nachdem ein Baum umstürzte und über die Fahrbahn ragte.

Der Baum wurde zersägt und beseitigt. Ein weiterer Baum, der umzustürzen drohte und bereits in einer Krone eines anderen Baumes hing, wurde ebenfalls entfernt. Während der Fällarbeiten war die Fahrbahn komplett gesperrt.

Anschließend fuhr die Feuerwehr die gesamte Strecke ab, stellte jedoch keine weiteren Gefahrenstellen fest.

Werbeanzeigen