Lottstetten (PM Pol FR | red) Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln war ein 18-Jähriger in Lottstetten mit dem Auto unterwegs.

Wie die Polizei mitteil, hielt eine Streife am Donnerstag gegen 21.45 Uhr im Ort ein Fahrzeug an. Weder Fahrer noch Beifahrer waren angeschnallt. Da der Fahrer auffällige Symptome zeigte, ließen ihn die Beamten einen Drogen-Test absolvieren, der positiv auf Beeinflussung durch THC (Bestandteil von Cannabis) ausfiel. Der junge Mann musste mit der Polizei zur Blutprobe und kann jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Advertisements