Lottstetten (PM Pol FR | red) In Lottstetten war das Vereinsheim in der Lerchenstraße Ziel von Einbrechern. Sie verspeisten das Diebesgut auf der „Flucht“, wie die Polizei mitteilt.

In der Nacht zum Freitag suchten Einbrecher ein Vereinsheim in der Lerchenstraße heim und stahlen Bier, Süßigkeiten und Salzgebäck. In der Zeit von Donnerstagabend, 22 Uhr, bis Freitag, 7.30 Uhr, drangen der oder die Täter in das Gebäude ein. Dazu schlugen sie die Scheibe einer Türe ein.

Der Küchenbereich wurde komplett durchsucht. Hier bedienten sich die Täter an dort aufbewahrten Getränken und Knabberzeug im Wert von mehreren hundert Euro. Nach der Tat machten sie die Einbrecher auf den Weg zu einer nahe gelegenen Grillhütte und vertilgten währenddessen Teile ihres Diebesguts

Der Fußweg dorthin führte durch das „Oberdorf“. Möglicherweise wurden sie dabei beobachtet. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Jestetten unter Telefon 07745 | 7234, entgegen.

Advertisements