Schaffhausen (PM DB | red) Die Deutsche Bahn übergibt zum 1. Juni den Fahrkartenverkauf in Schaffhausen an die Schweizer Bundesbahnen.

Ab diesem Zeitpunkt übernimmt die SBB die Beratung und den Verkauf zu allen Angeboten des Nah- und Fernverkehrs der Deutschen Bahn sowie des internationalen Verkehrs. Laut DB erhalten die Kunden damit die Beratung, den Service und den Verkauf in Schaffhausen aus einer Hand.

Die Öffnungszeiten des SBB-Reisezentrums sind Montag bis Freitag von 6.30 Uhr bis 19.30 Uhr, Samstag und Sonntag von 6.50 Uhr bis 18.30 Uhr. Während den Sommermonaten von Juni bis August steht zusätzlich ein „Automaten–Guide“ der DB von Montag bis Freitag zwischen 10 Uhr und 18 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Weiterhin können alle Nah- und Fernverkehrsangebote der Deutschen Bahn rund um die Uhr am DB Automaten auf Bahnsteig 1 oder online unter www.bahn.de gekauft werden.

Advertisements