Dettighofen (PM Pol FR | red) Ein betrunkener Mofafahrer prallte am Samstag in Dettighofen auf eine Mauer.

Wie die Polizei berichte, war der 50-Jährige betrunken und ohne Licht am Samstagabend unterwegs. Als er auf ein Grundstück einfahren wollte, verfehlte der Mann die Einfahrt und fuhr gegen eine Mauer.

Durch den Sturz zog er sich leichte Schürfwunden zu. Mit gut zwei Promille, die der Alkoholtest ergab, musste der Mann mit zur Blutprobe. Über die weiteren Konsequenzen und die Höhe des Schadens schweigt sich die Polizei aus.

Advertisements