Altenburg (hüf) Am Wochenende ging in Altenburg eine Ära zu Ende. Angi und Gino M. Cavagna öffneten zum letzten Mal ihr Pub an der Holzgass. Seit 1983 war es für viele Gäste eine Institution, nicht nur im Jestetter Zipfel.

Die beiden Wirtsleute hatten sich der Erlebnisgastronomie verschrieben und boten zum Beispiel samstags Karaoke. Auch Livemusik mit Gino war immer wieder in dem Pub zu hören. Live TV bei Sportereignissen gehörten ebenso mit dazu wie Aktionen im 2003 eröffneten Gartenlokal.

In dem rustikalen Ambiente fühlten sich auch Familien wohl, gab es doch neben einer durchgehend warmen Küche eine enorme Eisauswahl. Auch die Getränkekarte mit über einem Dutzend Biersorten und vielen Cocktails waren eine Attraktion.

Am Sonntag kamen noch einmal zahlreiche Stammgäste und Bekannte des Wirtepaares, um mit ihm das Ende des Lokals nach 34 Jahren in geselliger Runde zu begehen.

Bilder: Liz Brunner und Gerry Klaus

 

Advertisements