Lottstetten (PM Pol WT | red) Zu einer Schlägerei in einer Lottstetter Gaststätte kam es am Sonntagmorgen. Laut Polizei gab es dabei einen Leichtverletzten.

Zwei Männer gerieten am frühen Sonntag gegen 2.50 Uhr vor einer Gaststätte in der Hauptstraße in Streit. Grund dafür waren nach Angaben der Polizei der Wurf einer Bierdose auf ein Auto sowie Beleidigungen.

Nachdem sich die Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern zuerst vor dem Lokal abspielte, sei diese dann in der Gaststube in eine Schlägerei ausgeartet.

Hier wurde der 23 Jahre alte Autobesitzer verletzt, so dass ihn der Rettungsdienst behandeln musste. Sein Kontrahent machte sich währenddessen aus dem Staub.

Advertisements