Beringen (PM Pol SH | red) In Beringen brannte am Samstag eine Gartenhütte ab. Menschen wurde bei dem Brand nicht verletzt.

Kurz nach 17 Uhr ging der Alarm bei der Polizei ein. Es hieß, zwischen Löhningen und Beringen stehe ein Gartenhaus in Vollbrand.

Die Feuerwehr des Bereichs Oberklettgau rückte aus, konnte aber das Ausbrennen der Hütte nicht verhindern.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Schweizer Franken, so die Polizei, die noch dabei ist, die Brandursache abzuklären.

Advertisements