logo-purpur
Wutöschingen-Horheim (PM) November ist der Monat, der ein bisschen nachdenklich stimmt. Es geht gegen Ende des Jahres, die Tage sind oft düster und neblig, die Natur bereitet sich auf den Winter vor,wir gedenken der Verstorbenen und es ist eine Zeit, in der mancher in wehmütige, trauriger Stimmung fällt…
 
Da braucht es Begegnung, miteinander lachen und diskutieren, singen, tanzen und lauschen. Das Purpur-Team hat ein Programm  zusammen gestellt, das dazu einlädt.
 

Terry Sarten im Purpur

 

Montag, 11.11.2013  |  20.00  |Eintritt Kollekte
Terry „Tel“ Sarten verfügt über langjährige Erfahrung als Musiker und Liedermacher. Seine einfühlsamen und berührenden Songs haben in Deutschland, Australien und Neuseeland mehrfach den Weg zu einem begeisterten Publikum gefunden.
Seine Lieder transportieren stilsicher starke Gefühle und berührende Geschichten. Tel‘s Kompositionen haben ihre Wurzeln in keltischem Swing und alternativem Country, aber auch ein Hauch von Pacific-Blues weht spürbar von seiner Slide-Gitarre.
Jedes Lied in Tel‘s großer musikalischen Familie hat seine eigene individuelle Persönlichkeit, aber es wird schnell klar, dass sie doch Geschwister sind. Es ist Terry‘s Stimme, die es schafft, die unterschiedlichen Charaktere, Themen und Stilrichtungen einfühlsam zu verbinden.
Als Liedermacher navigiert Terry Sarten zielsicher durch seine kreativen Phasen und schafft es immer wieder, die Kritzeleien in seinem Notizbuch als ausgereiften Song auf die Bühne zu bringen. Die daraus resultierende Musik trotzt jeder Kategorisierung. Tel‘s Lieder von Leben, Liebe, Boogie und Blues finden schnell den Weg in die Herzen des Publikums.
Terry Sarten wohnt derzeit in Sidney, ist aber in Neuseeland geboren. Tel tourte und spielte bereits mehrfach in Europa und hat kürzlich eine Reihe neuer Lieder mit dem Titel “Songs for Movies Never Made” veröffentlicht.
Einige dieser Titel sind auf seiner Website zu finden: www.telsarten.com;Kontakt: tgs@inspire.net.nz 
 

Atempause für die Seele

 
Dienstag, 12.11.2013  |  20.00  |Eintritt 10,– €
 
Meditativer Tanzabend mit Birgit Widmer
Einatmen – ausatmen, Lebensfreude – Stille,
Wir werden dem Kreislauf der Natur mit meist einfachen Kreistänzen, Gebärden und schönen Texten nachspüren. Und vielleicht können wir darin Parallelen zu unserem eigenen Lebensweg entdecken…
Ich freue mich auf Euch!
 
Herzliche Grüße
Eure   Birgit Widmer
 
Anmeldung erforderlich unter 
Telefon 07755 / 8508 oder 
Handy 0172 / 7115896 (auch SMS) oder 
 
Mitfahrgelegenheit ab Remetschwiel möglich.
 

Kinoabend: Die Kunst sich die Schuhe zu binden

 
Mittwoch, 13.11.2013  |  20,15 Uhr  |  Eintritt frei
 
Alex hat es endgültig versaut und wird hochkant von seiner Freundin Lisa rausgeworfen. Der verantwortungsscheue Vollversager nimmt einen Job als Betreuer in einem provinziell gelegenen Behindertenheim an, um Lisa und seine 4-jährige Tochter zurückzugewinnen. Seine sorglose, aber liebenswerte Art kommt bei dem unter der strengen Pädagogik leidenden Behinderten-Trupp so gut an, dass Alex sie bei einem Talentwettbewerb anmeldet. Und damit konservativen Eltern, Kollegen und Vorgesetzten ein Dorn im Auge wird.
ab 19.00 h  Kinomenü   für 13.— €
Voranmeldung zum Menü erforderlich
 

Tanz mit Benny

 
Freitag, 15.11.2013  |  20.00  |Eintritt frei
Kommen Sie mit auf unserer Zeitreise durch die Jahrzehnte, deren Outfits, Frisuren und Trends so bunt und innovativ waren wie die Musik. Die Charts und Radio Hits dieser Zeit sind für alle Discofox Fans ein „Muss“! Heute sind sie kaum mehr zu hören. Benny spielt für Sie die ultimativen Hits aus den 60/70/80/90er Jahren bis heute.- „Come on, let’s make Party“ !
Viel Spaß beim Tanzen oder einfach beim geniessen und zuhören…
 

4U & Miss Moneypenny 

 
Samstag, 16.11.2013  |  20.00  |Eintritt Kollekte
 
Live 4U 
Handgemachte und cool arrangierte Big Songs live 4u@purpur … Songs von Sting, U2, Johnny Cash, Waterboys, Herbie Hancock, John Lee Hooker. 4U sind aus Waldshut und Bad Säckingen, seit 2012 auf der Bühne mit Bass, Gitarren, Mehrstimmiger Gesang, Cajon, Mundharmonika und Bluesharp. Facebook : BluesRockJazz4uJazz Blues…Big Songs! 
 
Schaut mal in die Facebookseite
Und mit dabei „Miss Moneypenny«
Eintritt frei … Kollekte erbeten.
 

Liebe Leben – Kreativer Tanzworkshop

mit Anita Althaus

Teil 1 und Teil 2

Dienstag, 19.11.2013  |  20.00  | Eintritt 25,– €
Dienstag, 26.11.2013  |  20.00  | Eintritt 25,– €
Wie geht lieben…viele Bücher wurden darüber geschrieben, viele Lieder erzählen davon, wir haben Sehnsucht zu lieben, geliebt zu werden, und verzweifeln manchmal daran dass es scheinbar kein sicheres Rezept für die Liebe gibt…oder doch? Gemeinsam in der Begegnung, mit viel Tanz und kreativer Körpererfahrung machen wir uns auf die Suche nach unserem ureigenen Weg dazu…
 
 

Kinoabend:Die Quellen des Lebens

 
Mittwoch 20.11.2013  |  20.15 h  |  Eintritt frei
 
Erich Freytag kehrt aus der Kriegsgefangenschaft
zurück und wird mit seiner Gartenzwerg-Fabrik Teil des deutschen Wirtschaftswunders. Sohn Klaus träumt derweil von einer Schriftstellerkarriere und verliebt sich in die aus einer reichen Familie stammende Gisela, die als Autorin wirkt. Ihr gemeinsamer Sohn Robert passt nicht in ihr ’68er Bohemeleben und so stecken die Eltern ihn ins Internat bzw. bringen ihn während der Ferien bei den Großeltern unter. Seine Odyssee hat erst ein Ende, als Robert seine Jugendliebe wieder trifft.
ab 19.00 h  Kinomenü   für 13.— €
Voranmeldung zum Menü erforderlich
 

So schön, schön war die Zeit….

 
Freitag, 22.11.2013  |  20.00 h  |  Eintritt frei
 
„So schön, schön war die Zeit…“ ein Liederabend
Die Stammtischler begleiten uns bei dieser Reise durch die Zeit und Sie sind eingeladen mitzusingen. Alte Schlager, Stimmungslieder, Moritaten, Volkslieder und mehr…
 

Kinoabend: Silver-Linings

 
Mittwoch 27.11.2013  |  20.15 h  |  Eintritt frei
 
Pat Solatano (Bradley Cooper) hat alles verloren: sein Haus, seinen Job und seine Frau. Und so findet er sich, nachdem er gerade auf gerichtliche Anweisung acht Monate in einer psychiatrischen Anstalt verbracht hat, plötzlich zuhause bei Mutter (Jacki Weaver) und Vater (Robert De Niro) wieder. Pat ist fest entschlossen, positiv zu denken und damit sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen und seine Frau zurückzuerobern. Doch dann lernt Pat die rätselhafte Tiffany (Jennifer Lawrence) kennen und alles beginnt, sich erneut zu verkomplizieren… denn Tiffany bietet ihm ihre Hilfe bei der Rückeroberung seiner Frau an. Einzige Bedingung: ein Tanzkurs. Im Zuge ihres ungewöhnlichen Deals kommen sich die beiden auf überraschende Weise näher – und plötzlich tun sich am Horizont unerwartete Silberstreifen auf…
ab 19.00 h  Kinomenü   für 13.— €
Voranmeldung zum Menü erforderlich
 

Adjiri Odametey – Afrikanische Weltmusik

 
Samstag, 30.11.  |  20.00 h  |  VVK 14 €/ AK 16 €
Wenn Adjiri Odametey danach gefragt wird, was für ihn Musik bedeute, so antwortet er immer, dass eigentlich für ihn alles in der Musik Ausdruck finde: Stimmungen, Gefühle, Gedanken, Erlebnisse. Darum faszinierten ihn Begegnungen mit unterschiedlichen Kulturen, die andere Stilrichtungen und Instrumente kennen. Diese Begeisterung merkt man daran, welche Vielzahl an unterschiedlichen Instrumenten der Ghanaer auf der Bühne nutzt. Der Multi-Instrumentalist lässt sich auch sonst nichts aus der Hand nehmen, textet und arrangiert und verfolgt damit seinen eigenen Stil. Vielleicht seine Antwort auf ein Leben, dass ihn weit herum kommen ließ. Konsequenterweise lautet der Titel der aktuellen CD „Etoo“ übersetzt: Antwort.
Der stille Poet strahlt auf der Bühne Charme und eine mitreißende Freude auf, die jeden Konzertbesucher berühren. In den Konzerten kommen sowohl Liebhaber ruhiger Songs voll auf ihre Kosten als auch Percussion-Fans. Die sehr konzertante Musik spricht ein breites Publikum an: vom Jazzinteressenten über den Weltmusikfan bis hin zu Klassikliebhabern.
„Der Welt entrückt – Adjiri Odametey verzaubert mit ausdrucksstarker Musik“, so beschreibt die Süddeutsche Zeitung Adjiri Odametey und urteilt weiter: „Auch wenn es für einen Deutschen nicht ganz leicht ist: Diesen Namen sollte man sich merken.“
Adjiri Odametey würde sich sehr über ein „Like“ bei Facebook freuen. Dort gibt es auch Hörproben.
 

Workshops mit Elena Romanzin

 
Samstag, 30.11. |  9.00 − 16.00  |  Kosten 95.-€
 
„Abstrakte Malerei“ Acryl auf Leinwand.
Die Kursgebühr beinhaltet alle Verbrauchsmaterialien und Werkzeuge zur Benutzung: Pinsel, Spachtel und andere Utensilien, eine 70x50cm Leinwand, Malkartons, Acrylfarben (weitere Leinwände können ggf. im Kurs erworben werden)sowie einen Mittagsimbiss.
Kursbeschreibung:
Kursinhalt ist die einführende Vermittlung der grundlegenden Techniken der Acrylmalerei, der Herstellung diverser Farben aus den Elementarfarben und der Aufbau eines abstrakten Gemäldes. Am Ende des Kurses hält der Kursteilnehmer ein fertiges abstraktes Gemälde auf einer 70x50cm großen Leinwand in seinen Händen.
Der Kurs erfordert keine Vorkenntnisse und richtet sich an all diejenigen, die einmal in die Acrylmalerei hinein schnuppern wollen. Weitere Kreativ-Workshops werden mit Elena Romanzin im Kulturhaus Purpur angeboten. (1.12./ 7.12.)
 

PurPur Kulturhaus

Anita und Thomas Althaus
Lauchringer Straße 32 

79793 Wutöschingen-Horheim
Tel. 07746 / 2484 
Fax 07746 / 928886
info@purpur-horheim.de
Advertisements