Zahlreiche Besucher kamen zum diesjährigen Ski-Basar, der erstmals in der Realschule statt fand. Bild: Matthias Kübler
Zahlreiche Besucher kamen zum diesjährigen Ski-Basar, der erstmals in der Realschule statt fand. Bild: Matthias Kübler

Jestetten (PM) Der Skibasar der Skiclubs Jestetten und Lottstetten war der Anziehungspunkt für Wintersportfans. Viele Artikel wechselten am Samstag den Besitzer.

Die zusätzliche Warenannahme bereits unter der Woche wurde gut angenommen. Das Angebot an Skis, Snowboards, Skischuhen, Helmen und weiteren Artikeln war sehr groß und für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Schon vor der Türöffnung um 13 Uhr hatte sich eine Schlange vor dem Eingang der Realschule gebildet. Damit jeder Wintersportler die passende Ausrüstung bekam, erhielten sie fachkundigen Rat durch die Ski- und Snowboardlehrer des Vereins.

Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die Besucher über das Winterprogramm der beiden Vereine informieren oder sich auch gleich für einzelne Veranstaltungen anmelden. „Nun kann der Winter kommen“, freut sich Matthias Kübler, der Vorsitzende des Jestetter Vereins.

Schon vor 13 Uhr drängten sich Interessierte vor der Eingangstüre der Realschule. Bild: Bild: Matthias Kübler
Schon vor 13 Uhr drängten sich Interessierte vor der Eingangstüre der Realschule. Bild: Matthias Kübler
Skier in großer Auswahl gab es zu erwerben. Bild: Matthias Kübler
Skier in großer Auswahl gab es zu erwerben. Bild: Matthias Kübler
Gebrauchtes Zubehör gab es in großer Auswahl. Bild: Matthias Kübler
Gebrauchtes Zubehör gab es in großer Auswahl. Bild: Matthias Kübler
Advertisements