Im September 2008 fand auf dem Hofgut Albführen ebenfalls eine Raumschaftsübung statt. Bild: Hüfner
Im September 2008 fand auf dem Hofgut Albführen ebenfalls eine Raumschaftsübung statt. Bild: Hüfner

Region Klettgau (hüf) Wenn heute Mittag in der Region Klettgau in der Zeit vor 14 Uhr die Feuerwehr unterwegs ist, dann in den kleinen Dettighofer Ortsteil Eichberg. Dort findet die diesjährige Raumschaftsübung statt.

Beteiligt sind die Wehren aus Dettighofen selbst, Jestetten, Lottstetten, Hohentengen und Klettgau. Dazu kommen die Führungsgruppe Klettgau der Feuerwehr sowie das Rote Kreuz.

Übungsobjekt ist Hofgut beziehungsweise die Pferdepension von Markus Schaub am Ortseingang. Das Übungsszenario geht von einem Blitzschlag aus. Dadurch gerät das Gebäude, ein Stall mit Pferdeboxen, in Brand.

Da auch Heu und Stroh im Stall gelagert werden, droht eine schnelle Ausbreitung des Feuers. Durch die enge Bauweise besteht die Gefahr, dass andere Gebäude oder das Wohnhaus in Brand geraten.

Im stark verrauchten Stall werden drei bis vier Personen vermisst, die es zu suchen und zu retten gilt. Für eine ausreichende Wasserversorgung sind längere Schlauchleitungen zu verlegen.

Um 14 Uhr soll in Eichberg die Dettighofer Wehr eintreffen. Nach und nach folgen ihr die Fahrzeuge aus den anderen Gemeinden. Das Übungsende ist gegen 15.30 Uhr geplant, an das sich die Aufräumarbeiten und die Einsatzbesprechung anschließen.

Advertisements