MH-387Klettgau-Riedern (PM Pol WT/red) Ein 72 Jahre alter Mann setzte sich am Sonntagabend ans Steuer seines Autos und fuhr damit los. Zuvor hatte er allerdings Alkohol getrunken.

Die Polizei hielt sein Fahrzeug gegen 23 Uhr in Riedern zu einer Verkehrskontrolle an. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,6 Promille.

Gegen den Autofahrer wird Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet. Der Bußgeldkatalog sieht neben dem Bußgeld von 500 Euro auch ein einmonatiges Fahrverbot und vier Punkte im Verkehrszentralregister vor.

Advertisements