Die Kletterer des SSC Jestetten. Bild: Verein
Die Kletterer des SSC Jestetten. Bild: Verein

Jestetten (PM) Die neue Jugendgruppe des Ski- und Snowboardclubs Jestetten (SSC) ist auch in der schneefreien Zeit aktiv.

Sie trifft sich zu festen Terminen etwa alle drei Wochen. Von Kegeln, über Minigolf, Klettern bis zum Inline-skaten werden die unterschiedlichsten Aktionen angeboten. Vor allem das Klettern fand sehr grossen Anklang. So sehr, dass sich sogar spontan einige zusammen mit den Leitern in den Sommerferien trafen und zwei weitere Male den Hardfelsen in Beringen erklommen. Wichtig für die Aktionen der Jugendgruppe ist eine Anmeldung beim Jugendwart.
Wie schon in den vergangenen Jahren, findet regelmäßig mittwochs ein Biketreff statt. Hier werden Biketouren in der näheren Umgebung unternommen.

Das seit letztem Jahr, gemeinsam mit dem Schützenverein, gestartete Sommerbiathlon-Training für Kinder und Jugendliche hat sich gut etabliert und wird auch in diesem Sommer angeboten. Als Alternative zu den Langlauf- , beziehungsweise Rollski, werden die Fahrräder gesattelt oder die Laufschuhe geschnürt.

Hoch hinaus ging es mit dem SSC Jestetten. Bild: Verein
Hoch hinaus ging es mit dem SSC Jestetten. Bild: Verein

Die weiteren Termine und Infos dazu sind auf der Homepage http://www.sscjestetten.de oder auf der Facebookseite zu finden.
Demnächst wird auch das Winterprogramm für den Winter bekannt geben, welches größtenteils gemeinsam mit dem SC Lottstetten durchgeführt wird. Gestartet wird am 18. bis 20. Oktober mit dem Ski-Opening des Bezirks im Pitztal.

Advertisements