MH-387Jestetten (PM Pol WT) In der Nacht zum Mittwoch wurde in eine Firma in der Hohentwielstraße in Jestetten eingebrochen.

Die Täter warfen mit einem Stein ein Fenster ein und drangen dort ins Gebäude ein. Sie durchsuchten sämtliche Büroräume und stahlen einen Tresor. Mit einem Hubwagen wurde der Tresor in den Bereich des Haupteingangs gebracht, wo er auf ein Fahrzeug aufgeladen und weggefahren wurde.

Der ca. ein Meter hohe Tresor wurde am Morgen kurz vor 9 Uhr auf dem Rebhaldenweg, rund einen Kilometer von der Wiggenberghütte in Lauchringen aufgefunden. Der Tresor war mit brachialer Gewalt geöffnet worden, der Inhalt lag über den Waldweg verstreut. Das im Tresor enthaltene Bargeld fehlte. Dies haben die Diebe mitgehen lassen.

Advertisements