Die Zahl der Flugbewegungen am Schweizer Flughafen Zürich-Kloten stiegen im Juli. Bild: Hüfner
Die Zahl der Flugbewegungen am Schweizer Flughafen Zürich-Kloten stiegen im Juli. Bild: Hüfner

Region Klettgau (PM/hüf) Mehr Flüge gab es im Juli am Flughafen Zürich-Kloten.

Im Vergleich zum Vorjahr nahm ihre Anzahl um 0,7 Prozent zu. Absolut gab es im Juli 24 642 Flugbewegungen, wie der Flughafen mitteilt.

Die durchschnittliche Anzahl Passagiere pro Flug lag mit 117 Fluggästen 0,6 Prozent über dem Vorjahresniveau. Die Auslastung der Flieger lag bei 79,9 Prozent und somit 0,2 Prozentpunkte über dem Vorjahresmonat.

Insgesamt benutzten im Juli 2 481 761 Passagiere den Flughafen Zürich. Das ist gegenüber derselben Periode im Vorjahr einem Plus von 0,3 Prozent.

Von Kloten aus flogen oder es landeten dort im letzten Monat 1 724 123 Personen, was einer Zunahme um 3,1 Prozent bedeutet. Der Anteil der Umsteigepassagiere ging um über 30 Prozent zurück.

Im Juli 2013 wurden 35 671 Tonnen Fracht am Flughafen Zürich abgewickelt. Dies entspricht einem Plus von 2,6 Prozent gegenüber Juli 2012.

Die aktuellen Verkehrszahlen sind weiterhin monatlich im Internet unter www.flughafen-zuerich.ch/investorrelations abrufbar.

Mehr Hierzuland.Info:

Frachtrückgang und Passagierzuwachs

Ferienbeginn am Flughafen

 

Advertisements