Sylvia Kotting-Uhl. Bild: Privat
Sylvia Kotting-Uhl. Bild: Privat

Region Klettgau (hüf) Die Schweizer Atomendlagersuche ist Thema einer Veranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen am heutigen Dienstag.

Dabei wird die Frage gestellt, wie Deutschland dabei vorgehen will und welche Schwachstellen und Gefahren die Schweizer Atommüllentsorgung aufweist. Zudem geht es darum, welche Bedeutung das deutsche Endlagersuchgesetz für die Region besitzt.

Es sprechen: Sylvia Kotting-Uhl, atompolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Marco Buser, Schweizer Nuklearexperte und Geologe sowie Tiefenlagerkritiker und der Bundestagskandidat von Bündnis 90/Die Grünen, Peter Schanz.

Die Moderation übernimmt Hans-Eugen Tritschler.

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im Gästehaus Gaststube Wasserstelz in der Guggenmühle bei Hohentengen.

Mehr Hierzuland.Info:

Wahlkampf mit Peter Schanz

Kreis-Grüne diskutieren Wahlprogramm

Advertisements