pol-shSchaffhausen (PM Pol SH) Am Dienstagmittag fand eine Privatperson in Schaffhausen einen sechsjährigen Jungen, der seine Mutter suchte.

Er war alleine in der Büsingerstraße im Quartier „Buchthalen“ unterwegs.

Durch die verständigte Polizei konnte schließlich in Erfahrung gebracht werden, dass sich der Junge von einem Ferienlager im Waldstück „Warthau“ entfernt hatte, da er sich dort nicht wohl fühlte.

Die Polizisten brachten den Jungen wohlbehalten den Betreuern des Lagers zurück. Die Mutter des Knaben wurde informiert.

 

Mehr Hierzuland.Info:

Gleitschirmpilot stürzt bei Landung ab

Unfall auf der Zollstraße

Advertisements