Sekundenschlaf war Auslöser dieses Unfalls in Neuhausen. Bild: Polizei Schaffhausen
Sekundenschlaf war Auslöser dieses Unfalls in Neuhausen. Bild: Polizei Schaffhausen

Neuhausen a. Rh. (PM Pol SH) Zwei Personenwagen sind am späten Freitagnachmittag auf der Zollstraße in Neuhausen am Rheinfall zusammen gestoßen.

Ein 45-Jähriger war mit seinem Personenwagen im Kolonnenverkehr über die Zollstraße in Richtung Ortszentrum unterwegs. Auf Höhe des Säntiswegs geriet sein Fahrzeug in Folge Sekundenschlafs des Fahrers auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem ordnungsgemäß entgegen kommenden Personenwagen zusammen, den eine 52-Jährige fuhr.

Bei der Kollision wurde niemand verletzt. Das Auto des Unfallverursachers musste durch ein privates Unternehmen abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es auf der Zollstraße zu Verkehrsbehinderungen.

Mehr Hierzuland.Info:

Totalschaden bei Unfall auf Kreuzung

Auto rammt Linienbus

Advertisements