MH-387Erzingen (hüf) An fünf Fahrzeugen zerstörte ein noch unbekannter Täter in der Erzinger Hauptstraße Reifen durch Stiche in die Reifenflanken.

Wie die Polizeidirektion Waldshut-Tiengen heute mitteilte, wurden auf dem Parkplatz der Post an drei Fahrzeugen insgesamt vier Reifen zerstochen. Auf dem Gelände einer Autofirma wurde an zwei nicht zugelassenen Fahrzeugen jeweils ein Reifen zerstochen. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.

Die Tat muss sich zwischen Samstag und Montag zugetragen haben. Zeugen, denen am Wochenende in der Hauptstraße verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten sich beim Polizeiposten Wutöschingen, Telefon 07746/92850 zu melden.

 

Mehr Hierzuland.Info:

Und dann macht es blubb

Vater muss auch büßen

Advertisements